Ole, Ole, Ole! – marco-im-web im WM-Fieber

2014 – das Jahr der WM in Brasilien.
Auch die Deutsche Mannschaft ist wieder dabei und nach dem gestrigen 1:0 Sieg gegen Frankreich ins Halbfinale eingezogen.
Ich persönlich bin ja eigentlich nicht so der Fußball-Fan, aber wenn WM ist schau ich auch mal Fußball. Jedoch nicht im heimischen Wohnzimmer auf einem zu einer Leinwand vergleichsweise kleinem Fernseher.
Für die WM und andere Veranstaltungen habe ich mir eine Leinwand angeschafft mit einer stolzen Größe von 3m x 2m. Das ganze von der Marke: Eigenbau.

Auch euch möchte ich die Leinwand nun mal zeigen und habe bei allen Spielen, die ich übertragen habe immer viele Bilder geknipst. Nun habe ich eine Galerie angelegt in der Ihr diese Bilder anschauen könnt. Ihr findet die Galerie unter Public Viewing

Das Highlight für mich war die JubelCam beim Deutschland-Spiel. Bevor ich euch nun lang erklär‘ was die „JubelCam“ ist, seht selbst:


Nächste Woche bin ich dann erstmal in Berlin auf Abschlussfahrt. Danach erfahrt ihr noch mehr über das Projekt: „Leinwand Eigenbau“.

Bis dahin,

euer Marco 😉

2 Kommentare

  1. Klaus-Peter Heinold

    Der Bericht von der WM kommt aber spät.

    Opa

    Antworten
    1. Marco Ziegler (Beitrags-Autor)

      Der Beitrag stammt bereits vom 05. Juli 2014. 🙂

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code